Heinrich Georg Pannen

Platz der Ideen 2
D-40476 Düsseldorf

Fon +49(0) 211 – 302766-0
Fax +49(0) 211 – 302766-10
heinrich.pannen@bdpe.de

Heinrich Georg Pannen
Rechtsanwalt

Branchen:

  • Energieversorger
  • Kommunikationsagenturen, Vertretung von Unternehmen aus der PR- und Werbebranche sowie Bild- und Designagenturen
  • Markenartikelhersteller sowie Einzel- und Versandhandelsunternehmen
  • Unternehmen der Technologiebranche

Juristische Tätigkeiten:

  • Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung nationaler und internationaler Schutzrechtsportfolios, insbesondere im Bereich Marken und Designs.
  • Langjährige Erfahrung in der Führung von Anmelde-,Widerspruchs-, Löschungs- und Beschwerdeverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), der World Intellectual Property Organization (WIPO, Weltorganisation für Geistiges Eigentum) und dem Bundespatentgericht.
  • Verhandlung von marken- und designrechtlichen Vereinbarungen.
  • Vertretung von Mandanten in Verletzungsfällen bundesweit vor den ordentlichen Gerichten.
  • Ebenfalls im Patent-, Wettbewerbs- und Urheberrecht tätig.
  • Durch intensive Branchenkenntnisse Beratung von Unternehmen der Werbebranche, insbesondere bei der Gestaltung von Namensfindungsprozessen. Weitere Arbeitsbereiche betreffen die Sicherstellung rechtskonformer Werbemaßnahmen sowie die Gestaltung agenturspezifischer Verträge.

Biografie:

  • Seit 2019 ist Herr Pannen Equity Partner in der Kanzlei Braun-Dullaeus Pannen Emmerling (BDPE).
  • Bis Ende 2018 war Heinrich Pannen als geschäftsführender Partner für die Anwaltskanzlei Braun-Dullaeus Pannen tätig, der er bis Ende 2018 angehörte.
  • Seine Spezialisierung auf den gewerblichen Rechtsschutz hat Heinrich Pannen in den vergangenen Jahren laufend vertieft. Seit seiner Zulassung als Rechtsanwalt (1994) war er stets in entsprechend spezialisierten Kanzleien tätig.
  • Universität Köln, Universität Montpellier.

Mitgliedschaften:

  • GRUR – Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung (Ausschnitt):

Universität Köln
Universität Montpellier